Sofortkontakt

08221/ 20 77 177

Aktuelles

JANUAR
- 16.01.2018 um 19.00 Uhr Erstlingselternabend

FEBRUAR
- 02.02.2018 um 15.30 Uhr Spanisch-Treff mit Eltern
- 13.02.2018 Faschingsparty mit den Kindern

MÄRZ
- 29.03.2018 um 15.00 Uhr Oma-Opa-Tag

APRIL
- Elternabend

MAI
- 25.05.2018 um 15.30 Uhr Spanisch-Treff mit Eltern

JUNI
- Eltern-Kind-Ausflug

JULI
- 27.07.2018 um 17.00 Uhr Übernachtung in der Kinderkrippe

AUGUST
- Fotograf

zur Neubau-Bildergalerie

Bayerns erste interkommunale Kinderkrippe.

 

Unser "Verein zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Landkreis Günzburg e.V." - kurz "Kids & Company" - besteht bereits seit 2008. Damals wurde er unter dem Vorsitz von Rainer Kenter gegründet und hat die ersten Weichenstellungen vorgenommen. Von Anfang an war es Ziel, eine qualitativ hochwertige Kinderbetreuung für Kinder unter drei Jahren zu schaffen, die den Bedürfnissen von Arbeitnehmern und -gebern gerecht wird. Besonders wichtig war den beteiligten Unternehmen, neben der Qualität, dass die Einrichtung keine Schliesstage hat und größtmögliche Flexibilität für die Eltern bietet. Nach kurzer Zeit war klar, dass man diesen Anforderungen nur mit einem Neubau gerecht werden kann. Doch der Weg dahin war nicht immer einfach. 

 

Nachdem Stephanie Denzler den Vereinsvorsitz Anfang des Jahres 2010 übernommen hatte, galt es viele „Klinken zu putzen" - in zahlreichen Gemeinde- und Stadträten im Landkreis Günzburg warb sie für die Anerkennung der 24 Plätze, um eine staatliche Förderung für das Projekt zu erhalten. Nur wenn die Plätze von Kommunen anerkannt werden, ist diese Förderung möglich. Es war nicht einfach - aber dank der vier beteiligten Gemeinden (Günzburg, Leipheim, Gundremmingen und Rettenbach) sowie dem Landkreis Günzburg konnte die Idee überhaupt weitergedacht werden.

 

Nachdem diese Anerkennung geschafft war, gab es aber erneut einen Rückschlag - der Neubau war auf dem ursprünglich geplanten Grundstück aus verschiedenen Gründen nicht realisierbar und so ging die Suche von Neuem los. Dank des seit Januar 2011 neu gewählten 2. Vorsitzenden, Dr. Volker Rehbein, Vorstand der Kreiskliniken Günzburg-Krumbach, wurde aber auch dieses Problem gelöst. Er stellte unmittelbar neben der Kreisklinik Günzburg ein Grundstück in Erbpacht zur Verfügung, das die nötigen Anforderungen erfüllte. Nun ging es Schlag auf Schlag - die Architekten Martin Brenner und Martin Endhardt planten neu, Gespräche mit den Banken wurden geführt und auch sonst mussten noch zahlreiche Details geklärt werden. 

 

Und dann ging es im Frühjahr 2012 los... Der Traum des Vereins wurde wahr und der Neubau konnte im Frühjahr 2012 mit dem Spatenstich begonnen werden. Im Juni 2013 wurde die Kinderkrippe jetzt eröffnet. 

 

Ein derartiges interkommunales Projekt mit Unterstützung von Firmen und Behörden ist derzeit einzigartig in Bayern und könnte auch in anderen Regionen Schule machen.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt den Vereinsmitgliedern, die über viele Jahre alle Höhen und Tiefen mitgetragen und dem Verein die Treue gehalten haben. 

 

VORSTAND des Vereins:

 

1. Vorsitzende:       Stephanie Denzler

2. Vorsitzender:      Dr. Volker Rehbein 

Schatzmeister:        Fritz Zeller

Schriftführerin:        Nicole Brucker